Hilfestellung zu unseren Produkten

Trockner

Wie reinige ich das Flusensiebgehäuse meines Wäschetrockners?

Lösung

Flusen und kleine Schmutzreste können sich im unteren Bereich der Flusensiebröffnung ansammeln. Die Flusen und kleinen Schmutzreste können mit einem Staubsauger mithilfe eines Zubehörs entfernt werden, das die schmalen Spalten der Flusensieböffnung erreicht.

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?Ja | Nein

Danke für Ihr Feedback.

Wie reinige ich das Flusensieb meines Wäschetrockners?

Lösung

Reinigen Sie das Flusensieb nach jeder Trocknung. Entfernen Sie alle Flusen. Danach beide Teile unter fließendem Wasser mit einer weichen Bürste reinigen und gut abtrocknen.

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?Ja | Nein

Danke für Ihr Feedback.

Wie reinige ich das Innere meines Wäschetrockners?

Lösung

Die Trommel, die Türdichtung und das Innere der Tür nur mit einem feuchten Tuch abreiben.

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?Ja | Nein

Danke für Ihr Feedback.

Wie reinige ich den Feuchtigkeitssensor meines Wäschetrockners?

Lösung

Nach langem Gebrauch kann sich auf dem Feuchtigkeitsfühler eine feine Schicht aus Kalk oder Rückstände von Wasch- und Pflegemitteln ablagern. Reinigen Sie die Feuchtigkeitsfühler nicht mit Scheuermittel und Stahlwolle. Tür öffnen und Feuchtigkeitsfühler mit einem angerauhten Schwamm reinigen.

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?Ja | Nein

Danke für Ihr Feedback.

Wie reinige ich den Wärmetauscher meines Wäschetrockners?

Lösung

Der Wärmetauscher muss mindestens einmal pro Monat gereinigt werden, dies hängt jedoch davon ab, wie häufig der Trockner verwendet wird. Trockner abkühlen lassen und ein saugfähiges Tuch unter die Wartungsklappe legen. Restwasser kann austreten. Wärmetauscher nicht beschädigen. Nur mit Wasser reinigen. Keine harten/scharfkantigen Gegenstände verwenden. 1. Wartungsklappe entriegeln und ganz öffnen. 2. Beide Verschlusshebel zueinander drehen. 3. Ziehen Sie den Aufsatz des Wärmetauschers heraus. 4. Entnehmen Sie den Wärmetauscher. 5. Wärmetauscher und Abdeckung von allen Seiten mit einem Wasserstrahl abspülen und alle Flusen entfernen. 6. Flusen von den Dichtungen am Trockner und am Wärmetauscher entfernen. 7. Lassen Sie das Wasser vollständig abtropfen. 8. Schieben Sie erst den Wärmetauscher und danach den Aufsatz des Wärmetauschers ein. 9. Beide Verschlusshebel zurück drehen und Wartungsklappe schließen, bis Verriegelung einrastet.

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?Ja | Nein

Danke für Ihr Feedback.

Wie reinige ich die Außenflächen meines Wäschetrockners?

Lösung

Das Gehäuse mit einem weichen Tuch abreiben, das nur in Spüllauge getränkt wurde. Abspülen und anschließend trocknen. Die Bedienblende mit einem feuchten Tuch abreiben.

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?Ja | Nein

Danke für Ihr Feedback.

Servicetelefon

Großgeräte: 089 / 21 751 751

Kleingeräte: 0911 / 70 440 044

Der Siemens Service ist

24 Stunden, 7 Tage für Sie da.

Kundendienst

Kleingeräteservice

Telefon: 0911 / 70 440 044

Der Siemens-Reparaturservice ist

rund um die Uhr für Sie da.

24 Stunden / 7 Tage

Kontaktieren Sie Siemens online

Hier können Sie Siemens per E-Mail kontaktieren.

E-Mail-Kontakt

Ersatzteile und Zubehör

Siemens berät Sie gerne am Telefon: 089 21 751 751