Das beste Wasser für die Kaffeezubereitung.

Ein Tropfen ist gerade ins Wasser gefallen

Wasserqualität – das A und O für guten Kaffee.

Die Auswahl der Kaffeebohnen und der Brühvorgang sind zwar wichtig für die Zubereitung des perfekten Kaffees, aber das Ergebnis steht und fällt mit der Qualität des verwendeten Wassers.

Nach unten scrollen

Eine Tasse Kaffee besteht zu 99 % aus Wasser. Die Qualität des Wassers, das mit den Kaffeebohnen interagiert, wirkt sich enorm auf den Brühvorgang sowie auf das Aroma und den Geschmack Ihres Kaffees aus. Die Extraktion des Kaffees wird durch den Mineralstoffgehalt des Wassers beeinflusst, da es zu chemischen Reaktionen und physikalischen Vorgängen zwischen Wasser und Kaffeemehl kommt.

Erfahren Sie, welche Auswirkungen hartes und weiches Wasser hat und welchen Unterschied gefiltertes Wasser bei der Kaffeezubereitung macht.

Eine Kaffeespezialiät und ein Wasser stehen auf einem Tablett auf einem Holztisch

Die Auswirkungen von hartem und weichem Wasser.

Der Geschmack von Wasser wird durch den pH-Wert sowie den Calcium-, Chlor- und Mineralstoffgehalt beeinflusst. Wasser mit einer hohen Konzentration an diesen Elementen wird als hart bezeichnet, mineralarmes Wasser gilt als weich.

Optimal ist mittelhartes Wasser, denn zu weiches Wasser lässt den Kaffee säuerlich schmecken, zu hartes Wasser macht ihn bitter.

Wasserfilter.

Leitungswasser und gefiltertes Wasser schmecken sehr unterschiedlich und wirken sich entsprechend unterschiedlich auf den Geschmack von Kaffee aus.

Wenn Ihr Leitungswasser zu hart ist bzw. zu metallisch oder sauer schmeckt, kann ein Wasserfilter Abhilfe schaffen. Dieser bringt die Mineralien ins Gleichgewicht und filtert Verunreinigungen aus dem Wasser heraus, sodass dem perfekten Kaffee nichts mehr im Wege steht.

Ein zusätzlicher Pluspunkt von gefiltertem Wasser ist, dass es die Lebensdauer Ihrer Kaffeemaschine verlängert.

Crema.

Der aromatische, geschmackvolle rötlich-braune Schaum auf einem Espresso wird als Crema bezeichnet. Sie entsteht, wenn sich Luftbläschen mit den löslichen Ölen, Zuckerarten und Inhaltsstoffen des fein gemahlenen Kaffeepulvers vermischen. Mit ihrer Farbe, Dicke und Konsistenz ist die Crema die Krönung der Zubereitung und Frische gerösteter Kaffeebohnen.

Kaffeearten.

Als echter Kaffee-Connaisseur wissen Sie natürlich, dass es in der aufregenden Welt des Kaffees viele verschiedene Kaffeegetränke zu entdecken gibt. Es gibt unzählige Methoden der Kaffeezubereitung und verschiedene Getränke für jeden Geschmack. Zu den beliebtesten Kaffeespezialitäten der Welt zählen Espresso, Cappuccino, Americano, Latte Macchiato und Flat White.

Der perfekte Kaffeevollautomat.

Damit Sie Ihren perfekten Kaffeemoment genießen können, müssen Sie den Espressovollautomat von Siemens auswählen, der am besten zu Ihrem Lebensstil passt. Vom Einsteigermodell bis hin zum vollständig vernetzten Kaffeevollautomaten: Es gibt eine vollautomatische Espressomaschine für Sie, die Ihnen das ultimative Kaffeeerlebnis nach Hause bringt.